Samstag, 27. März 2010

Die erste ist geschafft !



Die erste eigene selber genähte Tasche ist geschafft.
vor einem Halben Jahr habe ich einen Taschenkurs gemacht und die erste Tasche genäht. Damals hat die meiste Arbeit noch die Kursleiterin gemacht ,gestippelt und die Reißverschlüsse eingenäht usw. Aber Jetzt habe ich aus Leinenstoff diese Wechselklappentasche total allein genäht.
(platze gleich vor Stolz)
Die Tasche fürs Handy und die Innentasche mit" Reißer "hat auch gut geklappt.
Den Stoff hat mir" Dackeltante" vom Holländer-Stoffmarkt mitgebracht.

Den Stoff für die Taschenklappe hatte ich einen Tag vorher in Braunschweig erstanden.


Wie Ihr sehen könnt bin ich ein Hunde-Fan.

Apprppo Hunde-Fan
Blacky spricht seit gestern nicht mit mir.
Dabei habe ich es nur gut gemeint und habe ihn von einem großteil seines Winterfell`s befreit.

Das kam bei der ersten Runde aus seinem Fell.
Mittlerweile könnte ich mir einen weiteren Hund aus all den Haaren stricken .

Er sieht jetzt so toll aus aber

er sieht das leider anders und wollte nicht aufs Foto.
(Da werde ich doch noch einige Leckerlies rüberwachsen lassen müßen)



Kommentare:

  1. Au Backe Blacky, nun geht es Dir auch an den Fellkragen, hast mein Mitgefühl. Ich hab diese Prozedur schon hinter mir. Glaub mir es wird Dir bald gefallen den unnützen Ballast loszusein, aber mach nur weiter den Beleidigten und laß Dich noch ne Weile verwöhnen*grins*
    Das Täschli von Deinem Frauchen ist toll geworden, gratulation, da gehen bestimmt auch ein paar größere Leckerlies rein oder?
    Kumpelige Grüße von Woodstock und Anhang

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ingrid,
    Deine Tasche sieht toll aus. An solch eine Tasche habe ich mich noch nicht gewagt, ich habe bisher nur zwei nach einen SChnitt genäht, den ich auf der handmade in BS gekauft habe...
    Liebe Grüße viola

    AntwortenLöschen