Sonntag, 13. Januar 2013

Schon mal Probegenäht

geht es Euch auch manchmal so ????

Auf meiner Blogrunde im vorigem Jahr..... bin ich über ein echtes Schmuckstück gestolpert

Den Heuer´schen Diamant

Es ist ein Quilt den ich unbedingt nähen muss   nicht das ich nichts anderes zu tun hätte nein , es ist einfach so das Der Quilt mich sofort in seinen Bann gezogen hat . 
Sofort stürzte ich auf meine Stoffkisten zu  nur um festzustellen das es nicht genug Reste darin gab...
Aber mir konnte geholfen werden. Bei Sabine auf Ihrer Seite "http://sabinesharzquilt.blogspot.de/ konnte ich die "Losleger" bestellen.
Leider war ich nicht die Einzige die den Quilt gesehen hat ...nein er wurde im Patchworkmagazin 2/2013 gezeigt und es gab schon so viele Bestellungen das ich warten musste .
Was tun wenn man doch so wild auf das gute Stück ist ???? Alternativen finden So habe ich in meinen Stoffkisten gesucht und auch gefunden. Stoffe mit denen ich das Muster testen konnte und nun hat mein Esstisch endlich einen Läufer

Das gute Stück ist 210 cm lang und 40 cm breit er bekommt noch ein antrazit- Binding und war ein tolles Übungsprojekt .

tschüß
Ingrid

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid, wusste ich doch, dass mir das Muster bekannt vorkam. Dein Läufer gefällt mir richtig gut.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  2. Na da sind doch die Stöffchen vom DK Paper Projekt gut verwendet*kicher*. Is doch auch manchmal gut, wenn man was ablagern läßt, dann kann man solche Sachen schon mal als Zwischenstadium nähen!
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Ingrid,

    oh so ein French-Braid in Regenbogenfarben muss ich auch noch nähen. Sieht farblich echt super aus.

    Schön das Dich deine Nähma wieder hat. grins

    Liebe Grüße und eine kreative Woche
    Chriss

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ingrid,
    schön wieder von dir zu hören, toll ist dein Läufer geworden.
    lg monika

    AntwortenLöschen