Mittwoch, 3. November 2010

Toller Nachmittag in Elbingerode

Hallo Ihr Lieben !
Aus meinem Urlaub ein kurzer Bericht von meinem Besuch bei einer lieben Quiltfreundin.
Schon seit einiger Zeit schreibe ich mit Viola aus Elbingerode entweder über unsere Blogg´s oder per Mail. Durch Zufall habe ich entdeckt das sie ja bei meiner Mutter "um die Ecke " wohnt und so wurde ein Besuch ausgemacht .
Gestern haben wir uns auf den Weg gemacht,vom Südharz in den Oberharz, und sind am Nachmittag bei Viola eingetroffen. 
Trotzt dem Viola zu Hunden Eigentlich lieber Abstand hält hat Blacky mit seinem treuen Blick ihr Herz erweicht und durfte auch mit.Er hat sich auch vorbildlich benommen .(So wie wir das von Ihm kennen :-))
Was  soll ich Euch sagen es war wunderbar und der Nachmittag ist viel zu schnell vergangen .
Ihr könnt mir glauben wenn ich Euch sage ich war "Erschlagen über die Menge an Quilts und Wallhangern die ich bewundern durfte. Bei Viola kann man sagen der Platz an den Wänden wird optimal genutzt und wohin das Auge schaut hängen oder liegen Quilts einer schöner als der andere.Auch konnte ich einige der Quilts bewundern die  noch vollendet werden
Dieser zum Beispiel wartet nur noch auf die Rückseite und das Binding sieht der nicht toll aus???
Auch der Teil vom Schlafzimmer der zum Nähen genutzt wird ist optimal genutzt, neben den Nähmaschinen gibt es auch noch ein "Quiltregal" für diverse Zubehörteile.
Ich bin noch immer der Meinung das Violas Tage mehr als 24 Stunden haben müssen.
Wir haben uns sehr gut amüsiert und einige Tipps und Erfahrungen austauschen können z.B weiß ich jetzt wie ich die Fliegenden Gänse schnell und einfach nähen kann und Viola wird es mal mit dem Fingerhut den ich immer benutze versuchen.Es wurde wie es bei Quiltern so üblich ist jede menge gelacht und geredet.
Auch Ihre beiden Jungend´s waren einfach nur toll.
Sie haben  Tee und Brote für uns gemacht. Und es wurde Extra für uns ein Lied auf dem Akkordeon gespielt.

 Danke dafür .
Leider vergingen die Stunden zu schnell und wir mussten gehen.,nicht ohne uns für Später entweder in Berlin oder  wenn wir wieder im Harz sind zu verabreden.
Danke Viola es war ein sehr schöner Nachmittag und ich freue mich auf ein Wiedersehen. Auch Deinem Mann wünschen wir gute Besserung und das er bald aus dem Krankenhaus kommt.

Kommentare:

  1. Ich find es toll dass Du Deine Freundin nun auch persönlich kennst. Manchmal stimmt die Chemie einfach und nach den Bildern zu urteilen ist das bei euch auch so.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge, klasse das ihr so einen tollen Tag hattet. Viola und ihre Familie sind einfach klasse und ich freue mich auch jedesmal wenn sie bei mir vorbeikommen. Liebe Grüße aus dem Harz, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid,
    tausend Dank für sooo viel Lob. Mir hat der Nachmittag auch gefallen, es war richtig schön und ich habe mich sehr gefreut, dass Ihr hier wart. Und Blacky war ja richtig lieb... Ja, es war ein schöner Nachmittag und ich freu mich auf eine Wiederholung.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  4. Na da habt Ihr ja eine Menge zu begutachten und zu erzählen gehabt. Man kann durch die Bilder nur ahnen, was für eine Menge Quilts da im Haus verteilt sind, aber ich bin mir sicher Viola hat Dir nicht verraten wo sie die zusätzliche Zeit besorgt hat*kicher*!
    Das Blacky sich vorbildlich bewegt hat war doch klar, is doch ein braver alter Herr.
    Habt noch schöne Tage, es ist bald vorbei und nächste Woche sehen wir uns ja schon, dann kannst Du alles genauestens berichten, Bilder nicht vergessen!
    Liebe grüße von Siggi und Woodi(Blacky soll mal ne Nase voll für ihn mitbringen)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Inge,

    das schaut aber wirklich nach einem tollen gemütlichen Nachmittag aus, den Fotos nach zu urteilen,...... schön , wenn man die Gelegenheiten nutzen kann, um liebe Bloggerinnen, persönlich kennen zu lernen...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen