Samstag, 19. März 2011

Spider-Web und neue Socken

Hallo Ihr Lieben !

In diesen Tagen ist es nicht leicht über Dinge zu schreiben die Spaß machen , wo es am anderem Ende der Welt so schrecklich aussieht und Menschen sterben.  Ich glaube das wir alle froh sein können, das es uns so gut geht, und es keinem nützt den Kopf in den Sand zustecken.  
So habe ich mich nach 3 Tagen TV-  Berichterstattung und Grübeleien doch wieder an die Nähma . gesetzt und einige von den Spider - Web Blöcken genäht.
Am Anfang habe ich noch überlegt welche Farbe  nähe ich an welche . Doch das hat mich total aufgehalten und ich habe alle Streifen in eine Kiste geworfen und immer die Farbe angenäht die ich gegriffen habe. Das einzige was ich vermeiden will ist das zwei mal dieselbe Farbe nebeneinander genäht wird.
So geht es recht schnell und macht richtig Spaß.(Und nebenbei  geht es mir wieder besser )Patchwork ist doch eine gute Ablenkung.
Auch ein Paar Frühlings-Socken sind entstanden . 
Aber auch ein Paar aus den alten Resten heute mal in Braun.
Da bei uns nun das Wetter besser wird werde ich mal den Balkon putzen und am Montag werden die Balkonkästen bepflanzt.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende  

Kommentare:

  1. Hallo Inge,
    ich finde Deine Spiderweb Blöcke sehen gut aus. Ich nehm auch alles an Farben, wie es kommt, ich tausch nur aus, wenn 2 Farben gar nicht miteinander gehen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Hi Inge, prima sehen die Blöcke aus, hast fein gemacht. Und die Socken sind auch wieder Klasse geworden, nun müßte doch die Strupfkiste langsam wieder voll sein*kicher*
    Liebe Grüße von Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Spiderweb-blöcke, ich glaube sie sind wirklich anstecken ;o) Weil sie so schon bunt und ohne Überlegung zusammen gesetzt sind, sind sie am schönsten, finde ich ☺
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen