Sonntag, 2. Januar 2011

Rezept

Rezept der besonderen Art

Man nehme 12 Monate,putze sie sauber von
Neid,Bitterkeit, Geiz,Pedanterie und zerlege
sie in 30 oder 31 Teile, so dass der Vorrat für ein Jahr reicht.

Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit
und 2 Teile Frohsinn und Humor.

Dann fügen wir 3 gehäufte Esslöffel Optimismus hinzu,
1 Teelöffel Tolezanz, 1 Körnchen Ironie
und 1 Prise Takt.

Die ganze Masse wird mit viel Liebe
übergossen.

Das fertige Gericht schmücken wir mit einem
Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und
servieren alles mit Heiterkeit.(keine Ahnung von wem)

Das Gedicht wurde mir von einer Lieben Freundin  zugesant 
ist Doch ein toller Vorschlag
Ich wünsche mir das uns das allen gelingen wird.

Kommentare:

  1. Liebe Inge,

    wenn Dein Rezept von vielen Leuten befolgt würde, würde das Zusammenleben manchmal um einiges leichter sein.
    noch einen schönen Sonntag
    lg monika

    AntwortenLöschen
  2. Schön, einfach schön.

    Genauso hätte ich das am liebsten.Das Leben könnte so einfach sein,

    In diesem Sinne ein frohes neues Jahr

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ingrid
    Ein tolles Rezept.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ingrid,
    ja, das ist ein schönes Rezept, das hatten wir bei uns im Büro mal als Spruch in den Weihnachtskarten stehen. Also versuchen wir, es zu beherzigen.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein gesundes neues Jahr.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Ingrid,
    ich kenne das Gedicht von Katharina Goethe...
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  6. Hi Ingrid, das Gedicht ist Klasse, wäre schön wenn alle das beherzigen würden, es würde das Miteinander mega erleichtern.
    Schöne Woche wünschen Siggi und Woodstock

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Ingrid ,
    danke für dieses tolle Rezept , es soll uns gut durch das neue Jahr begleiten .

    Alles Liebe
    herzliche Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Inge, auch ich finde das Rezept einfach gut zum "nachkochen":-). Dir und Deinen Lieben ein gutes Jahr 2011.
    Herzlichst Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ingrid;

    ich wünsche dir ein frohes neues Jahr und ich habe dir auf meinem Blog einen Award verliehen; Ich hoffe du nimmst ihn an.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Inge,
    auch ich habe Dir auf meinem Blog einen Award verliehen und hoffe auch, dass Du ihn annimmst.
    Ich bin gerne auf Deinem Blog und freue mich über jeden neuen Post.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen